Bitcoin wünscht sich, dass es diese Woche den Aktienmarkt verfolgt

Während die Aktien boomten, schlug Bitcoin mit 10.000 Dollar zu, aber es war zu viel zu früh.

In Kürze

◾Bitcoin erreichte diese Woche 10.000 Dollar, aber der Preis fiel bald.

◾Analysts nennen es den „Bart Simpson“-Moment von Bitcoin.

◾Meanwhile, der Aktienmarkt entwickelte sich gut.

Nach einem untypisch starken Start in die Woche beendete der Preis von Bitcoin, der nach Marktkapitalisierung größten Kryptowährung, die Woche weitgehend dort, wo sie begonnen hatte. Währenddessen boomten die Aktien.

Die Debatte darüber, ob Bitcoin wirklich den Aktienmarkt nachbildet, wird immer heftiger geführt. Eine Woche mit Daten reicht nicht aus, um viel abzuschließen. Aber seit dieser Woche ist es klar, dass die Händler sich wünschten, dass Bitcoin ausnahmsweise einmal den Markt verfolgt.

Werfen Sie einen Blick auf die nachstehende Grafik. Bitcoin startete die Woche bei etwa $9.500, dann sprang es in einem Augenblick nach oben, als die Uhr am Dienstag läutete und laut Daten von CoinMarketCap Höchststände von $10.200 erreichte.

Analysten nennen es den „Bart Simpson“-Moment von Bitcoin, weil es ein wenig wie der Haarschnitt von Bart aus The Simpsons aussieht.

Lennard Neo, Leiter der Forschungsabteilung bei Stack Funds, sagte gegenüber Decrypt, dass seine Kürzung einen Tag später ein „Anzeichen für eine harte psychologische Obergrenze bei 10.000 US-Dollar für viele Händler ist, da dies das dritte Mal war, dass Bitcoin den Widerstand von 10.000 US-Dollar über mehrere Jahre getestet hat“.

Neo postuliert jedoch, dass „ein weiterer substanzieller Durchbruch oberhalb der 10.300 US-Dollar dazu führen könnte, dass der digitale Vermögenswert bald erneut 12.000 US-Dollar testen könnte“.

Wann Neo Recht behalten wird – wenn überhaupt – ist reine Spekulation. Doch seine Vorhersagen haben sich im Laufe der restlichen Woche nicht bewahrheitet, als der Preis von Bitcoin um die Marke von 9.500 bis 9.600 US-Dollar stolperte.

Der aktuelle Preis lag am Samstagnachmittag bei 9.678 $, wie aus den Daten der Metrik-Site CoinMarketCap hervorgeht.

Die Aktien stiegen in die Höhe

Unterdessen erholte sich der US-Aktienmarkt und beendete die Woche in einer weitaus besseren Position als zu Beginn der Woche.

Werfen Sie einen Blick auf die nachstehende Grafik. Genauso wie Bitcoin-Händler darum kämpften, ihre Wochenhöchststände aufrechtzuerhalten, nimmt der S&P-Markt sie weg und stieg in der Woche um etwa 200 Punkte.

Die Aktien stiegen, als die Nachricht vom Arbeitslosenbericht in den USA bekannt wurde. Der Bericht enthüllte, dass im Mai 2,5 Millionen Arbeitsplätze hinzukamen, was bedeutete, dass die Arbeitslosenquote auf 13,3 % gesunken war. Das ist niedriger als im April, als die US-Arbeitslosenquote 14,7% betrug.

Einführung in die Online Slot Maschinen

Wenn es um Online-Glücksspiele geht, gibt es nur wenige Dinge, die beliebter sind als die Spielautomaten. Sogar in traditionellen Casinos sind diese äußerst beliebt, da an jedem Standort Hunderte von verschiedenen Maschinen zur Verfügung stehen. Die Spielautomaten in den Kasinos sind heutzutage alle digital, was bedeutet, dass die Online-Kasinos auf fast identische Weise funktionieren wie die, die Sie in einem physischen Kasino spielen würden. Wenn Sie daran interessiert sind, Online-Spielautomaten in Ihrem Lieblings-Online-Kasino zu spielen, werden Sie sich etwas Zeit nehmen wollen, um mehr über diese aufregende Option zu erfahren.

Wie man spielt

Jeder Spielautomat wird sein eigenes Regelwerk haben. Wenn Sie die Beschreibung eines Spiels durchlesen, bevor Sie es spielen, werden Sie all die verschiedenen Möglichkeiten verstehen, wie Sie gewinnen können. Im Allgemeinen ist es jedoch das Ziel, bestimmte Symbole, Bilder oder Logos in eine Reihe zu bringen. In einem klassischen Spielautomaten zum Beispiel wird es drei sich drehende Räder mit unterschiedlichen Bildern geben. Wenn Sie drei Kirschen in einer Reihe treffen, gewinnen Sie den Jackpot.

Moderne Optionen können fünf oder mehr digitale Räder mit Dutzenden von Bildern haben. Es gibt immer einen Satz Bilder, der Ihnen den Jackpot bringt, aber viele andere Muster, die es Ihnen ermöglichen, einen bestimmten Betrag zu gewinnen, der auf den Regeln dieser Maschine basiert.

Wenn Sie bereit sind, an einem Online-Spielautomaten zu spielen, wählen Sie, wie viel Sie setzen möchten. Je mehr Sie wetten, desto mehr werden Sie gewinnen, wenn Sie einen Preis gewinnen. Natürlich setzen Sie auch mehr auf die Linie, so dass es möglich ist, mehr zu verlieren.

Sobald Sie Ihren Wetteinsatz gewählt haben, werden Sie „den Hebel ziehen“. Dies ist ein Hinweis auf die Art und Weise, wie die ursprünglichen Schlitze durch einen großen Hebel an der Seite der Maschine bedient wurden. Bei Online-Spielautomaten müssen Sie nur auf eine Schaltfläche klicken, die normalerweise mit „Drehen“ oder „Ziehen“ beschriftet ist. Dadurch wird die Maschine aktiviert. Bei einigen Spielen wird der Spielautomat auf zufälligen Bildern automatisch angehalten, bei anderen müssen Sie auf einen Knopf drücken, um jedes „Rad“ anzuhalten.

Sobald alle „Räder“ gestoppt sind, wird der Spielautomat alle Gewinne, die Sie haben, identifizieren und den entsprechenden Geldbetrag Ihrem Konto gutschreiben. Sie können diesen Vorgang dann in der Hoffnung auf einen Jackpot oder einen anderen großen Gewinn wiederholen!

Beliebte Spiele

Es gibt Tausende von verschiedenen Online-Spielautomatenspielen, aus denen man wählen kann, und es werden ständig neue entwickelt. Obwohl jeder ein anderes Lieblingsspiel haben wird, gehören die folgenden Spiele immer zu den beliebtesten:

Zeitalter der Götter – Dieses Spiel hat ein ‚Griechische Götter‘-Thema mit 5 sich drehenden Walzen, 20 Spiellinien und Tonnen von großartigen Boni.

Deal or No Deal – Basierend auf der beliebten Fernsehspielshow bietet dieses 5-Rollen-Spielautomatspiel in den meisten Casinos einen progressiven Jackpot, was wirklich dazu beiträgt, Ihre Gewinnchancen zu maximieren.

Strandleben – Sie werden diesen Sommerstrand-Themenspielautomaten lieben, egal welche Jahreszeit draußen herrscht. Es ist ein ziemlich unkompliziertes Spiel, das leicht zu erlernen ist, aber bei Jackpot-Preisen von 2 Millionen Dollar oder mehr ist es leicht zu verstehen, warum es so beliebt ist.

A Night Out – Dies ist nur ein lustiges Spiel, das ein wenig ein „trashiges“ Thema hat, das viele Leute wirklich genießen. Es gibt jede Menge Bonusse und andere Möglichkeiten, Ihre Gewinne zu steigern.

Starburst – Starburst ist wahrscheinlich der beliebteste Spielautomat, der heute online ist. Dies ist der Spielautomat, den die meisten Casinos benutzen, wenn sie als Teil eines Bonus oder einer Werbeaktion Gratisdrehungen verschenken. Es ist eine klassische 5-Walzen-Anlage mit 10 Spiellinien, die einfach nur Spaß macht.

Ihre Gewinnchancen verstehen

Beim Spielen von Online-Spielautomaten werden die meisten Menschen wissen wollen, wie ihre Gewinnchancen stehen. Genau wie bei physischen Spielautomaten wird es schwierig sein, dies mit absoluter Genauigkeit zu berechnen, aber es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie sich ansehen können, um eine gute Vorstellung davon zu bekommen, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie gewinnen. Im Folgenden finden Sie einige wichtige Dinge, die Sie beachten sollten:

Return to Player Rate – Die Return to Player Rate, oder RTP, ist der Prozentsatz, der an den Spieler zurückgezahlt wird, wenn er lange genug spielt. Beispielsweise hat Starburst in der Regel eine RTP von 96,1%. Das bedeutet, wenn Sie £100 setzen, erhalten Sie im Durchschnitt £96,1 an Gewinnen zurück.

Varianz – Der Varianzfaktor wird oft für einen Spielautomaten aufgeführt und bestimmt, welche Arten von Preisen wahrscheinlich gewonnen werden. Bei Spielautomaten mit geringer Varianz wird eine größere Gesamtzahl von Preisen ausgezahlt, aber sie werden normalerweise kleiner sein. Bei Spielautomaten mit hoher Varianz gibt es weniger Gewinne in der Gesamtzahl, aber diese Gewinne sind tendenziell von höherem Wert.

Trefferhäufigkeit – Die Trefferhäufigkeit ist die Häufigkeit, mit der ein Spielautomat auf einer Gewinnkombination landet. Wenn die Trefferhäufigkeit eines Automaten beispielsweise 25 % beträgt, dann wird er im Durchschnitt einmal pro vier Drehungen gewinnen.

Zufallszahlengenerator – Alle seriösen Kasinos, die die Vorschriften der Regulierungsbehörden einhalten wollen, müssen in ihren Spielautomaten Zufallszahlengeneratoren verwenden. Diese Zufallszahlengeneratoren machen es unmöglich, das Ergebnis eines Spielautomaten für einen bestimmten Spin vorherzusagen.

Andere Faktoren – Andere Faktoren, die sich auf Ihre Gewinnchancen auswirken können, sind z.B. die Anzahl der Linien, die Sie spielen, und wie oft Sie die Maschinen wechseln.

Es besteht kein Zweifel, dass Online-Spielautomaten eine großartige Möglichkeit sind, etwas Spaß zu haben und gleichzeitig die Chance auf großartige Gewinne zu haben. Ob Sie sie persönlich gespielt haben oder nicht, Online-Spielautomaten sollten auf Ihrer Liste der Dinge stehen, die Sie ausprobieren sollten, wenn Sie ein neues Casino im Internet besuchen.

Blackjack Online: Wie man spielt | Strategien | Quoten & Mehr

Blackjack ist eines der beliebtesten Kartenspiele der Welt. Es ist einfach, die Grundlagen zu erlernen, aber es ist mit viel Strategie verbunden, so dass es auch den fortgeschrittensten Kartenspielern Spaß macht. Wenn Sie jemals ein Casino betreten haben, haben Sie zweifellos viele geschäftige „Halbmond“-Tische mit einem Dealer auf der einen Seite und Spielern um die andere Seite gesehen. Dies ist ein traditionelles Blackjack-Setup. Online-Blackjack-Spiele simulieren in der Regel die gleiche Konstellation, da sich die Leute damit wohlfühlen, und es ist auch wichtig, um sicherzustellen, dass die Spieler in der richtigen Reihenfolge an die Reihe kommen.

Verstehen, wie man Blackjack spielt

Ob Sie online oder persönlich spielen, die Regeln für dieses aufregende Spiel werden die gleichen sein. Zu Beginn werden die Spieler ihren Einsatz platzieren. Der Betrag, der gesetzt werden kann, hängt vom Casino und dem Tisch ab, liegt aber in der Regel zwischen £5 und Tausenden. Sobald die Wetten platziert sind, teilt der Dealer allen Spielern zwei Karten aus. Wenn er sich selbst Karten austeilt, ist eine der Karten für alle sichtbar, während die andere für alle außer dem Dealer verborgen bleibt.

Ziel des Spiels ist es, Ihr Blatt so nah wie möglich an die 21 heranzubekommen, ohne es zu überschreiten. Nachdem alle Anfangskarten ausgeteilt wurden, entscheidet jeder Spieler, ob er „schlagen“ (eine weitere Karte erhalten) oder „stehen“ (keine weiteren Karten mehr erhalten) möchte. Die Spieler können so lange Karten auf einmal erhalten, bis sie stehen bleiben, oder sie „überkaufen“, was bedeutet, dass die Summe der Karten die 21 überschritten hat.

Sobald alle Spieler fertig sind, wird der Dealer den gleichen Prozess durchlaufen. Die Dealer in den Kasinos (sowohl online als auch persönlich) müssen festgelegte Regeln befolgen, wann sie schlagen und wann sie stehen. In praktisch jedem Fall müssen die Dealer so lange schlagen, bis sie 17 erreichen und dann stehen müssen. Wenn der Dealer eine „weiche“ 17 hat (d.h. eine der Karten ist ein Ass, das entweder 1 oder 11 wert ist), kann er in einigen Kasinos immer noch schlagen. Die Kasinos werden jedoch deutlich machen, wie sie spielen, so dass es in jeder Hand gleich ist. Jeder, der den Dealer schlägt, gewinnt seinen Einsatz (Verdoppelung des Einsatzes). Jeder, der die 21 überschritten hat oder bei einer niedrigeren Zahl als die des Dealers stehen blieb, verliert. Dies sind die Grundlagen des Spiels, es gibt andere Regeln, die einen großen Einfluss auf die Strategie des Spiels haben können.

Blackjack-Strategie

Es gibt eine Reihe anderer Regeln, die wirklich einen dramatischen Einfluss darauf haben können, wie Sie das Spiel spielen. Wenn Spieler all diese Regeln und Strategien ausnutzen, hat Blackjack einige der besten Gewinnchancen in jedem Casino. Einige der zusätzlichen Regeln lauten wie folgt:

Verdoppelung – Hier kann ein Spieler, nachdem er die ersten Karten erhalten hat, seinen ursprünglichen Einsatz verdoppeln und muss im Gegenzug dafür stehen bleiben, wenn er nur eine weitere Karte erhält.

Splitting – Wenn ein Spieler zwei Karten mit dem gleichen Wert (z.B. zwei Könige) erhält, kann er diese beiden Karten „splitten“ und als zwei getrennte Blätter spielen. Der Spieler setzt einen weiteren Einsatz auf die zweite Karte und erhält eine weitere Karte auf jede der beiden Originalkarten. Dann spielt er jedes dieser Blätter getrennt aus, in der Hoffnung, mit beiden Händen zu gewinnen.

Versicherung – Die meisten Casinos bieten eine „Versicherung“ an, die erlaubt ist, wenn die offene Karte des Dealers ein Ass ist. Die Spieler können 50% ihres ursprünglichen Einsatzes als Versicherung setzen. Wenn der Dealer einen Blackjack hat, erhält der Spieler 2 zu 1 Geld auf den Versicherungseinsatz.

Wenn Sie jedes dieser Konzepte verstehen und wissen, wann sie anzuwenden sind, können Sie Ihre Chancen beim Spielen von Online-Blackjack wirklich maximieren. Es wurden bereits ganze Bücher über Blackjack-Strategie geschrieben. Es ist sehr wichtig zu lernen, wann man trifft, wann man steht, wann man verdoppelt oder teilt. Ein kurzer Tipp ist jedoch, dass eine Versicherung keine gute Wette ist. Die Chancen stehen bei dieser speziellen Option einfach nicht zu Ihren Gunsten.

Online Blackjack-Quoten

Die Gewinnchancen beim Blackjack hängen weitgehend von Ihrer Fähigkeit ab, mit den bestmöglichen Strategien zu spielen. Wenn Spieler aufgrund ihres Bauchgefühls oder eines Gefühls mit dem Wetten beginnen, sinken die Gewinnchancen erheblich. Wenn Sie jedoch bei jedem Blatt mit der besten Strategie spielen, gehören die Gewinnchancen zu den höchsten aller Casino-Spiele.

Die genauen Quoten variieren zum Teil je nach den Regeln, die das Casino hat, und der Strategie, die ein Spieler anwendet. Wenn das Casino zum Beispiel eine Regel hat, die besagt, dass es auf allen 17ern steht, und dass die Spieler die ersten beiden Karten verdoppeln können, und dass ein natürlicher Blackjack volle 3 zu 2 Auszahlungen zahlt, kann die Gunst des Hauses auf nur .5% reduziert werden. Einige der Regeln werden eine messbare Änderung der Hausgunst bewirken. Zum Beispiel

Zusätzliche Kartensätze – Je mehr Kartensätze verwendet werden, desto besser sind die Gewinnchancen für das Casino. Kasinos verwenden in der Regel zwischen 1 und 8 Kartensätze, wobei 8 Kartensätze einen zusätzlichen Vorteil von 0,02% bringen. Da alle anderen Dinge gleich sind, sollten sich die Spieler nach Tischen mit einer geringeren Anzahl an Decks umsehen.

Treffer bei Soft 17 – Wenn das Casino den Dealer bei Soft 17 trifft, verbessern sich seine Chancen um 0,2%.

Nur auf 9-11 verdoppeln – Wenn die Spieler nur auf 9-11 verdoppeln dürfen, erhöht sich der Hausvorteil um .09%. Wenn es nur bei 10 und 11 erlaubt ist, erhöht sich der Hausvorteil um 0,22%.

Keine Verdoppelung nach einem Split – Wenn ein Casino Spielern nach einem Split keine Verdoppelung erlaubt, erhöht sich die Quote um 13%.

Es ist nicht immer einfach, ein Casino mit einem Tisch zu finden, der die besten Regeln zur Verbesserung Ihrer Gewinnchancen bietet, aber es kann die Mühe wert sein. Am richtigen Tisch zu spielen und die richtigen Strategien anzuwenden, kann es einem Spieler ermöglichen, seine Gewinnchancen zu maximieren.

Wetten in Online-Kasinos

Das Glücksspiel in Online-Kasinos ist eine lustige und aufregende Art, seine Zeit zu verbringen, und wenn Sie Glück haben, gewinnen Sie etwas Geld. Zwar hängt der Gewinn in einem Online-Kasino von Glück und Zufall ab, aber es gibt auch Elemente von Geschicklichkeit und Strategie, die Ihre Gewinnchancen verbessern können. Das richtige Einsetzen Ihres Geldes ist eines der wichtigsten Dinge, die jeder Spieler lernen kann. Dieser Artikel bietet einige Einblicke in verschiedene Wettstrategien, die Ihnen helfen können, Ihr Spiel zu verbessern.

Wählen Sie, wo Sie Ihr Geld einsetzen wollen

Bei der Entwicklung einer klugen Wettstrategie ist das Wichtigste, worüber man nachdenken muss, wo man sein Geld wettet. Online-Kasinos haben Hunderte, manchmal Tausende von verschiedenen Spieloptionen zur Auswahl. Stellen Sie also sicher, dass Sie die perfekte Balance zwischen Spaß und großartigen Gewinnchancen finden. Einige Wettinformationen zu beliebten Spieltypen finden Sie hier:

Online Slots – Spielautomaten machen den Großteil der Spiele in jedem Casino aus. Auch wenn die Gewinnchancen bei Spielautomaten niedriger sind als bei Tischspielen, können Sie dennoch einige großartige Gewinne erzielen. Wenn Sie lustige Spielautomaten mit großzügigen Gewinnchancen finden, können Sie Ihr Spielerlebnis wirklich verbessern.

Progressive Spielautomaten – Progressive Spielautomaten haben einen Jackpot, der immer höher wird, je mehr Sie spielen. Dies mag zwar Ihre Gesamtchancen nicht sehr beeinflussen, aber es gibt Ihnen die Chance auf einige riesige Gewinne, mit denen es sehr viel Spaß machen kann.

Online Blackjack – Wenn richtig gespielt, hat Blackjack die besten Gewinnchancen im Casino. Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Blackjack-Strategie lernen, und Sie können eine große Chance auf einige große Gewinne haben!

Online Poker – Poker (einschließlich Video Poker) ist ein weiteres Spiel mit großen Gewinnchancen, solange Sie clever spielen!

Live-Spiele – Live-Tischspiele bieten Ihnen ein echtes Casino-Erlebnis, das die verbesserten Gewinnchancen beinhaltet. Denken Sie einfach daran, wenn Sie an einem Live-Tisch spielen, kann die Art und Weise, wie die anderen Spieler ihre Karten spielen, Ihr Blatt beeinflussen!

Vorteil des Bonusgeldes nutzen

So gut wie alle Online-Casinos bieten Ihnen eine Art Bonusgeld, wenn Sie sich anmelden. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um eine Einzahlung in Form von passendem Geld, das sich zu Hunderten von Gratisgeldern summieren kann. Wenn Sie diese Art des Bonus-Matching in vollem Umfang nutzen, wird Ihre Bankroll dramatisch erweitert, so dass Sie Ihre Lieblingsspiele stundenlanger genießen können, als es sonst möglich wäre.

Viele Menschen entscheiden sich dafür, ihr Bonusgeld zum Ausprobieren neuer Spiele zu verwenden, damit sie sehen können, ob sie ihnen gefallen, ohne ihr eigenes Geld einem Risiko auszusetzen. Dies kann eine kluge Wettstrategie sein, mit der Sie viel Spaß haben und gleichzeitig Ihre potenziellen Verluste minimieren können. Das meiste Bonusgeld ist für neue Kunden eines Kasinos bestimmt. Das ist der Grund, warum viele Menschen, die das Online-Glücksspiel lieben, sich in jedem Casino anders anmelden und von den Bonussen für die Ersteinzahlung profitieren. Es gibt heute Dutzende von großartigen Casinobesitzen online, so dass Sie dadurch Tausende in Geld bekommen können, mit denen Sie Ihr Glück versuchen können!

Immer VIP- oder Spielerclubs beitreten

Setzen Sie niemals Ihr Geld, wenn Sie dabei keine Punkte oder andere Vergünstigungen erhalten. Fast jedes Online-Casino hat heutzutage irgendeine Art von VIP-Programm, Spielerclub oder eine andere Option, die Sie dazu anregt, weiterhin mit ihnen zu spielen. Diese Programme können Ihnen dabei helfen, Freirunden an den Spielautomaten, Ihrem Konto gutgeschriebenes Gratisgeld oder eine Vielzahl anderer großartiger Preise zu verdienen. Wenn Sie Ihr Geld sowieso einsetzen, macht es einfach keinen Sinn, auf diese Bonusse zu verzichten.

Obwohl jedes dieser Programme anders ist, können Sie Ihre Verluste durch die Teilnahme oft erheblich ausgleichen. Einige Programme geben Ihnen sogar einen bestimmten Prozentsatz Ihrer Verluste als Bonusgeld zurück. So können Sie stundenlang in der Verlängerung spielen, ohne in Ihr eigenes Geld zurückgreifen zu müssen. Natürlich hilft Ihnen dies, Ihre Chancen auf diese großen Gewinne zu maximieren!

Entwickeln Sie eine Einsatzstrategie

Dieser letzte Tipp ist äußerst wichtig und wird Ihnen helfen, einen der häufigsten Fehler zu vermeiden, die Menschen beim Glücksspiel machen. Wetten auf Emotionen. Menschen schließen ihre Wetten oft auf der Grundlage des „Gefühls“ ab, dass sie kurz vor dem großen Durchbruch stehen. Tatsache ist jedoch, dass es beim Glücksspiel vor allem um die Zahlen geht. Wenn Sie anfangen, stellen Sie sicher, dass Sie eine bestimmte Wettstrategie im Kopf haben und sich daran halten. Wenn Sie zum Beispiel Blackjack spielen, gehen Sie zu Ihrem virtuellen Tisch mit dem Wissen, dass Sie pro Blatt £10 setzen werden, egal was (oder welchen Betrag Sie wählen). Passen Sie diese Strategie nicht aufgrund einer Ahnung an, dass Sie im Begriff sind, ein gutes Blatt zu bekommen. Es kann sein, dass Sie hin und wieder Glück haben, aber im Laufe der Zeit wird Sie das am Ende mehr kosten, als es Ihnen einbringt.

Letztendlich geht es beim Online-Glücksspiel darum, Spaß zu haben und zu hoffen, dass Sie Glück haben und groß gewinnen. Mit einer klugen Wettstrategie zu spielen, kann dazu beitragen, Ihre Chancen auf einen Gewinn zu maximieren. Aber selbst wenn Sie am Ende Geld verlieren, verlängern gute Wettstrategien mit Sicherheit die Zeit, die Sie spielen können, was bedeutet, dass Sie eine angenehmere Erfahrung machen werden!

Sind Online-Kasinos abgesichert?

Wenn Sie ein traditionelles Kasino betreten, werden Sie Sicherheitsbeamte, Hunderte von Kameras und viele andere Sicherheitseinrichtungen sehen. Während diese Dinge dazu gedacht sind, das Casino selbst zu schützen, hat es den Nebeneffekt, dass auch die Spieler geschützt sind. In Online-Casinos ist die Sicherheit jedoch nicht annähernd so offensichtlich. Natürlich werden Sie nicht überfallen, wenn Sie in einem Online-Kasino spielen, aber es gibt noch andere Risiken. Wenn das Casino beispielsweise nicht seriös ist, könnte es seine Spiele so einstellen, dass sie eine sehr niedrige Auszahlung haben, oder es sichert Ihre Transaktionen nicht richtig ab, so dass es dem Risiko des digitalen Diebstahls ausgesetzt ist.

Glücklicherweise haben die meisten Online-Casinos heutzutage die notwendigen Schritte unternommen, um sicherzustellen, dass alle Ihre Wetten und Transaktionen vollständig geschützt sind. Darüber hinaus bieten sie faire und transparente Gewinnchancen für alle ihre Spieloptionen. Wenn Sie mehr über die Sicherheitssysteme von Online-Kasinos erfahren, können Sie sich beim Wetten Ihres Geldes wohler fühlen und auch die anrüchigen, nicht sicheren Eigenschaften vermeiden.

Lizenzen suchen

Eine der wichtigsten Möglichkeiten, wie Sie die Sicherheit eines Online-Casinos beurteilen können, ist die Überprüfung der Lizenzen. Online-Kasinos können von staatlichen oder anderen Aufsichtsbehörden lizenziert werden. Um eine Lizenz zu erhalten, muss das Casino den Mitarbeitern der Behörde die Möglichkeit geben, ihre Systeme zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß gesichert sind und sich zu fairem Spiel verpflichten. Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Lizenzierungsagenturen, die diese Art von Arbeit leisten. Die folgenden sind die angesehensten und beliebtesten:

Maltesische Glücksspielbehörde

Britische Glücksspielkommission

Regulierungsbehörde von Gibraltar

Wenn Sie sehen, dass ein Casino von einer oder mehreren dieser Agenturen lizenziert ist, können Sie sicher sein, dass man ihnen vertrauen kann. Denken Sie daran, dass, obwohl diese Agenturen in bestimmten Ländern ansässig sind, ihre Lizenz dem Casino Glaubwürdigkeit verleiht, unabhängig davon, wo sich die Spieler befinden. Wenn Sie sich zum Beispiel in Großbritannien befinden und das Casino von der maltesischen Glücksspielbehörde lizenziert ist, können Sie trotzdem darauf vertrauen, dass das Casino Sie richtig behandelt.

Transaktionsverschlüsselung

Die Lizenzierung wird dazu beitragen, zu zeigen, dass das Kasino selbst seriös ist, aber wenn man online Geld sendet oder empfängt, gibt es immer schlechte Schauspieler, die versuchen, das Geld abzufangen. Um dies zu verhindern, müssen die Casinos sicherstellen, dass sie die Transaktionsdaten bei jedem Schritt richtig verschlüsseln. Dies ist heutzutage eine Standardpraxis für alle Online-Transaktionen, aber einige Kasinos machen es möglicherweise nicht richtig, was Ihr Geld einem Risiko aussetzt.

Wenn Sie ein Casino überprüfen, stellen Sie sicher, dass es fortschrittliche SSL-Verschlüsselungstechniken verwendet, die verhindern, dass Dritte die Daten zur Entnahme Ihres Geldes verwenden. Bei der Überprüfung von Online-Kasinos sollten Sie sich die Verschlüsselungs- und Sicherheitsstandards genau ansehen, um sicherzustellen, dass Ihr Geld bei Ein- und Auszahlungen geschützt ist. Wenn ein Casino nicht die sichersten Industriestandards in diesem Bereich anwendet, würden wir niemals empfehlen, dass man ihm sein Geld anvertraut.

Gehe kein Risiko mit Ihrem Geld ein

Es gibt viele Faktoren, die Sie bei der Auswahl eines Online-Casinos berücksichtigen sollten. Die Sicherheit einer Plattform sollte ganz oben auf dieser Liste stehen. Denken Sie daran: Wenn ein Online-Kasino (oder eine Website, die finanzielle Informationen sammelt) nicht gesichert ist, gefährden Sie nicht nur das Geld, das Sie einzahlen, sondern Ihre gesamten Finanzen. Die meisten Online-Casinos verwenden heutzutage moderne Sicherheitstechniken, es gibt also wirklich keinen Grund, es mit einer zu versuchen, die fragwürdig erscheint.

 

Casino-Zahlungsmethoden

Während der beste Teil des Glücksspiels in einem Online-Casino das tatsächliche Spiel und das Potenzial für Geldgewinne ist, ist einer der wichtigsten Aspekte dieses Hobbys die Zahlungsmethoden, die zur Verfügung stehen. Sie können nicht mit dem Online-Glücksspiel beginnen, wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, sicher Geld auf Ihr Konto einzuzahlen. Ebenso wichtig ist, dass das Glücksspiel seinen Zweck verliert, wenn Sie das Geld nicht abheben können, sobald Sie es gewonnen haben. Nehmen Sie sich daher einen Moment Zeit, um mehr über einige der beliebtesten Casino-Zahlungsmethoden zu erfahren, die es heute gibt.

Skrill (Früher als Moneybookers bekannt)

Skrill ist eine beliebte und sichere E-Wallet-Option, die heute von praktisch jedem Online-Casino verwendet wird. Sie ist bequem, schnell und vollständig verschlüsselt, um sicherzustellen, dass Ihr Geld von Anfang bis Ende geschützt ist. Diese Zahlungsmethode wird in über 200 Ländern verwendet und kann in den meisten Casinos sowohl für Einzahlungen als auch für Abhebungen ohne jegliche Verzögerung verwendet werden.

Neteller

Neteller ist eine weitere wichtige elektronische Brieftasche, die in der Branche für die Verwendung modernster Sicherheits- und Verschlüsselungsstandards bekannt ist. Dieses e-Wallet ist sehr einfach und leicht zu benutzen, was die meisten Leute daran mögen. Je nachdem, wie das Kasino die Dinge einrichtet, kann Neteller sofortige Ein- und Auszahlungen ermöglichen.

PayPal

PayPal ist heute vielleicht die bekannteste Online-Zahlungsmethode der Welt. Es bietet außergewöhnliche Sicherheit, und da die meisten Menschen bereits ein Konto bei PayPal haben, ist es noch einfacher zu benutzen. Sie können mit PayPal sofortige Einzahlungen auf Ihr Kasinokonto vornehmen, aber Auszahlungen dauern in der Regel 1-2 Tage.

Traditionelle Kreditkarten (Visa & MasterCard)

So gut wie jeder hat eine Kreditkarte (oder eine Debitkarte mit einem Visa- oder MasterCard-Logo), was dies in den meisten Fällen die einfachste Option macht. Diese Finanzinstitute haben die beste Sicherheit in der Branche und sind dazu da, Sie zu schützen, falls etwas schief gehen sollte. Je nachdem, woher Ihre Kredit- oder Debitkarte stammt, können jedoch mit der Einzahlung von Geld in bestimmte Kasinos Gebühren verbunden sein, bitte denken Sie daran. Während Einzahlungen mit dieser Methode sofort ausgeführt werden, können Auszahlungen 1-5 Tage dauern.

Payafe-Karte

Hierbei handelt es sich um eine Prepaid-Karte, die in der gesamten Europäischen Union und im Vereinigten Königreich verwendet wird. Es ist einfach, bei Tausenden von Straßenhändlern Bargeld hinzuzufügen, so dass Sie Ihr Geld schnell dorthin bekommen, wo Sie es haben wollen. Auch die Sicherheit bei dieser Option ist erstklassig. Einzahlungen sind sofort möglich, aber sie akzeptieren keine Abhebungen, also müssen Sie dafür eine andere Option haben.

EcoCard

EcoCard ist eine elektronische Geldbörse, die vor allem in Europa und Kanada immer beliebter wird. Sie verfügt über vollständig verschlüsselte Transaktionen und funktioniert heute in den meisten Online-Casinos. Diese Option ermöglicht sofortige Ein- und Auszahlungen, solange das Kasino dafür eingerichtet ist.

Banküberweisung

Eine Banküberweisung ist eine beliebte Option, wenn Menschen große Geldbeträge einzahlen oder abheben wollen. Sie erfordert einige zusätzliche Schritte im Vergleich zu den anderen Optionen, ist aber für bestimmte Situationen sehr gut geeignet. Einzahlungen können 1 bis 3 Tage und Abhebungen 1-5 Tage in Anspruch nehmen.

Click2Pay

Dies ist eine weitere Option, die immer beliebter wird, vor allem aufgrund ihrer Konzentration auf Sicherheit und der Möglichkeit, eine breite Palette verschiedener Währungen zu verwenden. Sie können damit sofort Geld auf Ihr Online-Casino-Konto einzahlen. Abhebungen können in den meisten Fällen zwischen einigen Stunden und zwei Tagen dauern.

Bitcoin (und andere Krypto-Währungen)

Krypto-Währung wird in vielen Bereichen immer beliebter, und das gilt insbesondere für Online-Kasinos. Während Bitcoin bei weitem die beliebteste Wahl ist, akzeptieren einige Kasinos andere Arten, einschließlich Ethereum, Litecoin und mehr. Kryptowährung ist außerordentlich sicher und ermöglicht in den meisten Fällen sofortige Ein- und Auszahlungen.

Wählen Sie Ihre Zahlungsmethode

Die Wahl der richtigen Zahlungsmethode für Ihre Situation ist sehr wichtig. Sie kann sich darauf auswirken, wie schnell Sie mit dem Glücksspiel beginnen können, wie schnell Sie Ihr Geld auszahlen lassen können und welche Gebühren anfallen können. Viele Menschen werden mehrere verschiedene Zahlungsmethoden verwenden, je nachdem, wo sie über die verfügbaren Mittel verfügen. Wofür auch immer Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass Ihre Informationen jederzeit sicher und geschützt sind, indem Sie nur mit seriösen und lizenzierten Online-Kasinos spielen.

Der Entwickler von Cooking Mama dementiert die Gerüchte, dass er Kryptosysteme abbauen will

Entwickler 1st Playable hat Gerüchte dementiert, dass sein Spiel Cookstar dazu benutzt wurde, sich in Nintendos Switch-System zu hacken, um Bitcoin zu untergraben.

Entwickler 1st Playable hat Gerüchte dementiert, dass eines seiner Spiele dazu benutzt wurde, sich in Nintendos Switch-System zu hacken, um Bitcoin Revolution und andere Krypto-Währungen zu extrahieren.

Obwohl Nintendos jüngste Veröffentlichung „Cooking Mama: Cookstar“ mit der Blockkettentechnologie in Verbindung steht, ist es nicht so, wie einige Spieler spekuliert haben.

Die Umfrage zeigt, dass 87% der Computerfachleute über Cryptojacking besorgt sind
Als Antwort auf Gerüchte auf Twitter sagte 1st Playable, dass es absolut nichts „Unklares im Code“ gebe:

Der offizielle Cooking Mama: Cookstar-Account schloss sich dem an und stellte fest, dass er die Verwendung von Blockketten nur „als Mittel zum Handel mit Spielguthaben“ in Erwägung gezogen habe, nicht aber, um Kryptosysteme abzubauen:

„Im Internet kursieren Gerüchte, dass Cooking Mama: Cookstar versteckte Krypto/Blockchain-Fähigkeiten enthält, die den Switch überhitzen. Das ist absolut falsch“.

Später erklärte er: „Weder Cookstar noch einer unserer anderen Titel in der Vergangenheit oder in naher Zukunft wird die Kryptomoney-Technologie verwenden“.

IT-Führungskraft der Staatsanwaltschaft Kiew hat illegal Krypto-Münzen in Bürosystemen geprägt

Es wurde berichtet, dass das Nintendo-System vor seiner Markteinführung eine Blockkette verwendete, die damals nicht viel Aufsehen erregte. Als jedoch Cooking Mama: Cookstar wenige Stunden nach seiner Veröffentlichung im Nintendo eShop nicht mehr verfügbar war, verbreiteten sich Gerüchte bei Reddit und Twitter.

Neben Berichten, dass der Switch anfällig für Überhitzung und Entleerung der Batterie war, spekulierten einige Benutzer, dass das System heimlich zum Minen von Kryptosystemen verwendet wurde.

Die Bitcoin Evolution zeigt Wirkung

Obwohl es immer noch keine offizielle Erklärung von Nintendo gibt, warum das Spiel überhaupt entfernt wurde, haben die Gerüchte angesichts des Drucks der Entwickler und der unabhängigen Analyse des Codes nachgelassen.

Internet-Nutzung in Nordkorea steigt um 300% aufgrund des zunehmenden Interesses des Regimes an Kryptomien

Obwohl die Cookstar-Gerüchte unbegründet zu sein scheinen, gab es einige Fälle, in denen Hacker und seriöse Unternehmen angeblich in die Rechenleistung gehackt haben.

Nach dem Tod der Basketball-Legende Kobe Bryant nutzten Hacker die Fans auf der Suche nach digitalen Erinnerungen aus, um bösartigen HTML-Code im Hintergrundbild mit dem NBA-Star zu verstecken. Der Code ermöglichte es ihnen, die Rechenleistung infizierter Computer zu kapern, um Krypto-Währungen aus der Ferne abzubauen.

Größere Plattformen sind ebenfalls nicht ausgenommen. Letztes Jahr wurde eine Cryptohopper-Klon-Website entdeckt. Hacker installierten einen Trojaner bei jedem, der auf einen bestimmten Link auf der Website klickte. Dies erlaubte ihnen unter anderem, jeden mit dem Virus infizierten Computer für den Bergbau zu nutzen. Sogar YouTube hat seinen Anteil an Versuchen von Krypto-Jägern gehabt.

XRPs jüngste Achterbahnfahrt mit Panik

XRP, das Kryptowährungs-Asset, das häufig als Ripple bezeichnet wird, gehört zu den Krypto-Assets und Altcoins mit der schlechtesten Leistung der letzten zwei Jahre.

Laut einem Kryptoanalysten, der in den XRP-Preisdiagrammen eine seiner Meinung nach klassische Bottom-Signatur entdeckt hat, geht er jedoch davon aus, dass sich die Probleme des Vermögenswerts bald ändern und sich möglicherweise vor Jahresende verdreifachen werden.

XRP hat in der gesamten Cryptocurrency-Community einen negativen Ruf erlangt

Das Krypto-Asset Nummer drei nach Marktkapitalisierung wird häufig beschuldigt, weniger dezentralisiert zu sein als Kryptowährungen des Wettbewerbs wie Bitcoin Profit und Ethereum, wird für seine Assoziation und Beziehungen zu Bankern verteufelt und hat durch den Verkauf von XRP-Beteiligungen durch Ripple-Manager zur Finanzierung von Operationen an Bekanntheit gewonnen.

Der ständige Verkauf von Vermögenswerten jedes Mal, wenn der XRP-Preis überhaupt stieg, war teilweise für die über zwei Jahre andauernden Bärenmärkte des Altcoin verantwortlich.

Nach einem Ausbruch des Abwärtstrendwiderstands deuteten alle Anzeichen darauf hin, dass XRP zum Abheben bereit war, und der Wert des Altcoin-Vermögenswerts verdoppelte sich in den ersten beiden Monaten des Jahres.

Die Dynamik des Krypto-Assets wurde jedoch durch einen katastrophalen, durch Coronaviren ausgelösten Panik-Ausverkauf zerstört, der Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und XRP neben dem Aktienmarkt, Gold und vielen anderen traditionellen Anlagen zerstörte.

Der Ausverkauf führte dazu, dass der XRP-Preis wieder sank, ein niedrigeres Bärenmarkttief erreichte und der Preis des Vermögenswerts auf etwas mehr als zehn Cent stieg.

Ripple-Preis bis zum vierten Quartal 2020 verdreifachen, wenn der klassische Boden hält
Als Ripple jedoch in Richtung zehn Cent fiel, überschritt es die Tiefststände des vorherigen Wiederakkumulationszyklus, der Anfang 2017 stattfand, kurz bevor der Krypto-Hype-Zug startete und der XRP auf über 3 USD pro Token stieg.

Bitcoin

Ein Kryptoanalytiker behauptet, dass diese Art von Verhalten die Signatur einer „klassischen Bottom“ -Formation ist, was darauf hindeutet, dass der Nachteil von Ripple in Zukunft begrenzt ist

Monatlich ist kurz vor dem Abschluss. Wenn man sich die Tiefstwerte der SPF / 2017-Pumpenakkumulation und dieses Kapitulationsvolumen ansieht, sieht dies wie eine klassische untere Signatur aus oder wie man es erwarten würde.

Der Analyst sagt auch, dass XRP basierend auf der Support-Beteiligung auf 0,58 Cent pro Token steigen könnte, was im Wesentlichen dazu führen würde, dass sich der Wert von Ripple bis zum vierten Quartal 2020 verdreifacht.

Eine alternative, konträre Sichtweise würde in Betracht ziehen, dass Preisbewegungen ein massives, mehrjähriges absteigendes Dreieck bilden, das bei einem Zusammenbruch Ripple auf unter einen Cent pro XRP-Token zurückbringen würde – Preise, zu denen der Vermögenswert lange bevor Kryptowährungen gehandelt wurden, zu einem bekannten Namen wurde.

US-Broker-Dealer-Lizenz, mit der Kunden digitale Wertpapiere kaufen und Dividenden erhalten können

Die Eigentümer der Kryptowährungsbörse Gemini, die Gebrüder Winklevoss, haben zahlreiche US-Patente für Stablecoin-Technologie erhalten, von denen sie behaupten, dass sie von Geschäftsbanken ausgegeben werden könnten.

Vertrauenswürdige Entitäten könnten auch eine „Bearbeitungsgebühr“ für das Prägen von Stallmünzen erheben

Sechs Patente, die zwischen August 2019 und Januar 2020 an das Unternehmen für geistiges Eigentum von Tyler und Cameron Winklevoss erteilt wurden, beschreiben ein Bitcoin Revolution System, das dem bereits von Tether verwendeten Modell für besicherte Token und dem Zwillingsdollar (GUSD) der Brüder ähnelt und den Nutzern den direkten Austausch ermöglicht Fiat-Währung für ihre digitalen Äquivalente.

Das Stablecoin-System benötigt „Trusted Entities“, die damit beauftragt sind, die Stablecoins zu generieren, umzutauschen und zu zerstören sowie die Sicherheiten der Fiat-Währung im Verhältnis 1: 1 zur Anzahl der ausgegebenen Token zu halten.

Eine vertrauenswürdige Entität könnte die Gemini-Börse selbst sein, das Patent besagt jedoch, dass „andere Arten von vertrauenswürdigen Entitäten (z. B. Banken, Trusts usw.) ebenfalls zur Ausgabe, Verwaltung, Einlösung und / oder anderweitigen Verwaltung der Stallmünze verwendet werden können“ auch.

In einem der am 21. Januar erteilten Patente wird ein Verfahren beschrieben, mit dem Unternehmen wie Banken schnell und effizient neue Token erstellen und an Benutzer ausgeben können. Vertrauenswürdige Entitäten könnten auch eine „Bearbeitungsgebühr“ für das Prägen von Stallmünzen erheben.

Die Patente beschreiben auch ein Mittel, mit dem Stallmünzen als Sicherheit für „Finanztransaktionen, die über intelligente Verträge abgewickelt werden“, verwendet werden könnten . Ein anderer schlägt vor, Dividenden aus Wertpapieren und anderen derartigen Instrumenten in der Stallmünze auszuzahlen.

Bitcoin

Investitionen schützen

Im vergangenen Sommer beantragte Gemini eine US-Broker-Dealer-Lizenz, mit der Kunden digitale Wertpapiere kaufen und Dividenden erhalten können, alles in GUSD. Die stablecoin, die ins Leben gerufen im September 2018 zurück, wurde von der New Yorker Abteilung für Finanzdienstleistungen (NYDFS) zugelassen.

Stablecoin-Anbieter nutzen Banken bereits, um Kundengelder zu halten. Die in Boston ansässige State Street fungiert als Depotbank für die Dollarsicherheiten des Gemini-Dollars. Im Dezember kündigte die Bank an , mit Gemini zusammenzuarbeiten, um Berichtsszenarien für Kryptowährungen zu prüfen.

„Unser Patent deckt die einzigartige Art und Weise ab, in der der Gemini-Dollar-Smart-Vertrag mit der Gemini-Börse interagiert“, sagte Carolyn Vadino, Kommunikationsleiterin von Gemini, gegenüber CoinDesk. „Unsere Patente schützen die Investitionen, die wir in die Forschung und Entwicklung unserer Produkte tätigen.“

In Anbetracht der Ausführungsformen der Patente ist es möglich, dass das System für die Lizenzierung an Banken oder andere Finanzinstitute in Betracht gezogen wird. Es ist auch nicht ersichtlich, ob Gemini die vorhandene GUSD-Münze oder benutzerdefinierte Token verwenden würde, die auf derselben Technologie basieren. CoinDesk hat sich bemüht, dies zu klären.

Es scheint, daß Ripple es ziemlich ernst damit meint, die XRP-Adoption massiv voranzutreiben

Die in San Francisco ansässige Fintech-Firma kündigte am Donnerstag eine Finanzierung von 200 Millionen Dollar für dasselbe an.

Ripple beabsichtigt, den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr durch mitfahrende Banken, Finanzinstitute und dritte Zahlungsbetreiber neu zu definieren. XRP, die einheimische Kryptowährung des Unternehmens, wird sich dabei als entscheidend erweisen. Zumindest ist dies die Idee, die die globale Investmentfirma Tetragon kaufte, während sie Ripple dabei half, die 200 Millionen Dollar in einer Serie C-Finanzierungsrunde aufzubringen.

Dank der Parabolrallye 2017 stieg der Preis von XRP in die Höhe und katapultierte sich auf Platz 3 der Kryptocurrency-Rangliste

Obwohl der Krypto-Token von Ripple in den letzten zwei Jahren stark an Wert verloren hat, stellt XRP nach wie vor einen wichtigen Schwerpunkt im Unternehmen dar. Neben Social Trading bietet Ripple andere proprietäre Angebote, hat XRP in großem Umfang gefördert und das Image des Tokens als die de-facto „Brückenwährung“ für globale Geldtransfers projiziert. Laut CEO Brad Garlinghouse in einem Interview mit Fortune:

XRP hilft den Kunden, Kapital freizusetzen, das sie sonst als Rücklagen bei lokalen Banken parken müssten.

Weihnachten kommt bei mBitcasino früh! 75 BTC an Bonussen und 3 Millionen Freispiele stehen im Dezember für jeden Spieler zur Verfügung, nur bei mBitcasino! Holen Sie sich jetzt Ihre Boni!
Ripple hat kürzlich einen gewissen Anteil an Moneygram gekauft, von dem Boss Garlinghouse behauptet, dass er XRP für ‚15% seiner Transfers nach Mexiko verwendet. Er erwähnte auch, dass eine Reihe von Ripple-Kunden den digitalen Vermögenswert signifikant für Transfers von australischen Dollars, philippinischen Pesos und – in geringerem Maße – brasilianischen Real einsetzen.

Bitcoin

Garlinghouse äußerte sich nicht zu den bisherigen Einnahmen oder Gewinnen von Ripple

Er behielt jedoch die Haltung bei, dass die beschleunigte Einführung von XRP der Kernfokus des Unternehmens ist. Sicher, das Unternehmen verdient Geld durch den Verkauf seiner Geldtransfersoftware, aber es scheint stark in die Idee investiert zu sein, die XRP-Nutzung zu steigern, da dies wiederum die Preisgestaltung des Tokens verbessern würde und es Ripple erlauben würde, „vom Verkauf seiner Reserven zu profitieren“.

Wie von Bitcoinist berichtet, wurden sowohl Ripple als auch XRP in einer vorgeschlagenen US-Rechnung über Überweisungsversicherungen als zukunftsträchtige Entwicklungen bei globalen Zahlungen erwähnt. Die anhängige Klage, ein Dokument über Überweisungen unter dem Electronic Fund Transfer Act (Regulation E), ist noch bis Januar 2021 in der Diskussion.

Das Zahlungsnetzwerk von Ripple wurde als die nächste Grenze für den Überweisungsmarkt angesehen, auch in Bezug auf ein System, das die zu empfangenden Gelder genau vorhersagen kann.

Trotz der zügellosen Entlassungen in der Kryptoindustrie scheint Ripple unbeeindruckt und scheint auf dem Weg der „aggressiven Expansion“ zu sein. Dies ist ziemlich offensichtlich aus den neuesten Statistiken, die zeigen, dass das Unternehmen seine Belegschaft auf 534 Mitarbeiter in Büros auf der ganzen Welt erweitert hat.

CEO Garlinghouse sprach über die Finanzierungsrunde und sagte, dass Ripple „das Geld nicht wirklich braucht“. Obwohl es für eine gute „Bilanzflexibilität“ sorgen wird.

Was denkst du über Ripples letzte 200 Millionen Dollar Erhöhung? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit!

Bitcoin und Ether Markt

Bitcoin und Ether Markt

Die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung hat seit Sonntag, dem 24. November, 10 Milliarden Dollar zu ihrem Wert beigetragen und liegt nun bei 204,4 Milliarden Dollar. Die zehn besten Coins bei Bitcoin Evolution sind in den letzten 24 Stunden meist grün, wobei Cardano (ADA) mit einem Plus von 6,1 Prozent der beste Performer ist. Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin (BTC) bei $7.450 auf dem Bitstamp-Tages-Chart, während Ether (ETH) bei $151 und Ripple’s XRP auf $0,225 gefallen sind.

Die Bitcoin Evolution zeigt Wirkung

BTC/USD

Bitcoin verlor am Sonntag, den 24. November, weitere 6 Prozent seines Wertes und ging auf 6.898 $ zurück. Die Münze schloss die Woche 19 Prozent niedriger als im vorangegangenen Sieben-Tage-Zeitraum.

  • Der Handel am Montag, den 25. November, begann für Bullen positiv, da das BTC/USD-Paar bis auf 7.133 anstieg. Es gewann erfolgreich Positionen über 7.000 $ zurück und legte um 3,4 Prozent zu, nachdem es sich im Laufe des Tages im breiten Bereich von 7.400 $ – 6.514 $ bewegt hatte.
  • Die beliebteste Kryptowährung bewegte sich am Dienstag, den 26. November, weiter nach oben und schloss mit einem leichten Anstieg von 7.149 $.
  • Die Sitzung zur Wochenmitte fand mit einer dritten grünen Kerze auf der Tages-Chart statt. Bitcoin stieg auf 7.526 $, was auf eine kurzfristige Trendwende hindeutet.

Die südkoreanische Nationalversammlung, die die nationale Legislative des Landes ist, hat am Dienstag, den 26. November, einen Gesetzentwurf verabschiedet, der nach Ansicht einiger den ersten Schritt zur Legitimation der Kryptowährung darstellt. Laut den lokalen Webmedien wird das neue Dokument helfen, virtuelle Währungen als digitale Assets zu kategorisieren. Außerdem werden bestimmte Regeln für kryptenbezogene Unternehmen festgelegt, wie z.B. die Anforderung eines Zertifikats des Informationssicherheitsmanagementsystems der Internet- und Sicherheitsbehörde und die Registrierung bei den lokalen Finanzbehörden.

Der Gesetzentwurf muss noch vom Justizausschuss genehmigt werden, damit er zu einem Gesetz wird.

Upbit, einer der führenden Kryptowährungsbörsen, erlitt am 27. November einen Hackangriff. Die südkoreanische Plattform soll während des Verstoßes 342’000 ETH im Wert von 50 Millionen Dollar verloren haben, da die Gelder aus der Upbeat Ethereum Hot Wallet in eine unbekannte Wallet transferiert wurden. Laut den lokalen Medien von Bitcoin Evolution fanden die Ereignisse gegen 13 Uhr koreanischer Zeit (16:00 Uhr UTC) statt, als die ETH-Token zusammen mit kleineren Mengen von Bittorent (BTT) und Tron (TRX) gestohlen wurden. Stellar (XLM), OmiseGo (OMG) und EOS (EOS) Token wurden ebenfalls übertragen, aber an eine andere Krypto-Börse – Bittrex.
ETH/USD

Der Token Ethereum Project ETH rutschte in der letzten Handelssitzung der vergangenen Woche weiter ab und löschte weitere 7,9 Prozent des Preises. Es fiel auf $139, das die letzten sieben Tage mit 24 Prozent eines Verlustes schloss.

Das ETH/USD-Paar war am Montag, den 25. November, extrem volatil und handelte im Bereich von $132-$152. Bullen schafften es zu vermeiden, unter die 130 $-Marke zu brechen und trieben den Preis erfolgreich auf 145 $ hoch, wobei sie 3,5 Prozent zulegten.

Am Dienstag, den 26. November, kletterte sie an ihrem zweiten Tag der Gewinne auf 147 $.

Der dritte Tag der Arbeitswoche war nicht anders, da die Hauptmünze weiter kletterte und 152 $ erreichte, nachdem sie tagsüber bei 156 $ ihren Höchststand erreicht hatte.

Konfigurieren von Entwickleroptionen auf dem Gerät

Die Settings-App auf Android enthält einen Bildschirm namens Developer Options, mit dem Sie Systemverhalten konfigurieren können, die Ihnen helfen, die Leistung Ihrer App zu messen und zu debuggen. So können Sie beispielsweise das Debuggen über USB aktivieren, einen Fehlerbericht erfassen, visuelles Feedback für Tips aktivieren, Fensteroberflächen beim Aktualisieren anzeigen, den Grafikprozessor für die 2D-Grafikdarstellung verwenden und vieles mehr.

Hinweis: Die Liste der Entwickleroptionen kann je nach Samsung Galaxy S7 Android Version variieren.

Android

Aktivieren von Entwickleroptionen und Debugging

Unter Android 4.1 und niedriger ist der Bildschirm mit den Android Entwickleroptionen Funktionen standardmäßig verfügbar. Ab Android 4.2 und höher müssen Sie diesen Bildschirm wie folgt aktivieren:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. (Nur auf Android 8.0 oder höher) System auswählen.
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Über das Telefon.
  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie 7 Mal auf Build Number.
  5. Kehren Sie zum vorherigen Bildschirm zurück, um die Entwickleroptionen am unteren Rand zu finden.

Oben im Bildschirm Entwickleroptionen können Sie die Optionen ein- und ausschalten (Abbildung 1). Du willst das wahrscheinlich weitermachen. Wenn ausgeschaltet, sind die meisten Optionen deaktiviert, außer denen, die keine Kommunikation zwischen dem Gerät und Ihrem Entwicklungscomputer erfordern.

Als nächstes sollten Sie ein wenig nach unten scrollen und USB-Debugging aktivieren. Auf diese Weise können Android Studio und andere SDK-Tools Ihr Gerät bei einer Verbindung über USB erkennen, so dass Sie den Debugger und andere Tools verwenden können.

Der Rest dieser Seite beschreibt einige der anderen Optionen, die auf diesem Bildschirm verfügbar sind.

Allgemeine Optionen

Ab Android 8.0 können Sie auf Schnelleinstellungen Entwicklerkacheln tippen, um ausgewählte Entwickleroptionen zu Ihrem Schnelleinstellungsbereich hinzuzufügen. Nachdem Sie eine oder mehrere der verfügbaren Kacheln ausgewählt haben (Abbildung 2), öffnen Sie das Fenster Schnelleinstellungen und tippen Sie auf den Stift, um in den Bearbeitungsmodus zu gelangen. Ziehen Sie dann die Entwicklerkacheln aus dem Kachelbereich in das Feld Schnelleinstellungen und tippen Sie erneut auf den Bleistift, um den Bearbeitungsmodus zu verlassen.

Andere allgemeine Optionen sind die folgenden:

  • Erinnerung: (Bei Android 8.0 und höher) Zeigt Speicherstatistiken an, wie z.B. durchschnittlicher Speicherverbrauch, Speicherleistung, verfügbarer Gesamtspeicher, durchschnittlich genutzter Speicher, wie viel freier Speicher verfügbar ist und wie viel Speicher von Anwendungen verwendet wird.
  • Nehmen Sie den Fehlerbericht: Holen Sie sich eine Kopie der aktuellen Geräteprotokolldateien, die Sie mit jemandem teilen können. Wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten, dass der Fehlerbericht fertig ist, tippen Sie auf die Benachrichtigung, um sie zu teilen.
  • System UI Demo-Modus: Erleichtert die Erstellung sauberer Screenshots durch die Anzeige einer allgemeinen, voreingestellten Benachrichtigungsleiste, die keine Benachrichtigungen oder Warnungen bei niedrigem Akkustand anzeigt. Der Demo-Modus aktivieren ermöglicht es Ihnen, das Aussehen der Statusleiste mit Hilfe von Befehlen des adb-Demomodus zu ändern. Hinweis: Die Befehle des adb-Demomodus funktionieren möglicherweise nicht auf allen Geräten, da sie nicht während des Android-Zertifizierungstests verifiziert werden. Sie sind nur für die Verwendung auf Nexus- und Pixel-Geräten zugelassen.
  • Desktop-Backup-Passwort: Legt ein Backup-Passwort fest, so dass Sie mit den Befehlen adb Geräteanwendungen und Daten unter Passwortschutz sichern und wiederherstellen können.
  • Wach bleiben: Legt fest, dass Ihr Bildschirm bei jedem Einstecken eingeschaltet bleibt.
  • Aktivieren Sie das Bluetooth Host Controller Interface (HCI) Snoop-Log: Erfasst alle Bluetooth HCI-Pakete in einer Datei, die unter /sdcard/btsnoop_hci.log gespeichert ist. Sie können die Pakete abrufen und dann ein Programm wie Wireshark verwenden, um die Informationen zu analysieren und Fehler zu beheben.

Debugging

Debuggingoptionen bieten Möglichkeiten, das Debugging auf dem Gerät zu konfigurieren und die Kommunikation zwischen dem Gerät und Ihrem Entwicklungscomputer herzustellen.

Aktivieren Sie USB-Debugging (Abbildung 3), damit Ihr Android-Gerät über die Android Debug Bridge (adb) mit Ihrem Entwicklungsrechner kommunizieren kann. Die Option Auf Debugger warten ist nicht verfügbar, bis Sie mit Debug-App auswählen die zu debuggende App auswählen. Wenn Sie Auf Debugger warten aktivieren, wartet die ausgewählte App auf die Anhängerschaft des Debuggers, bevor er ausgeführt wird.

Weitere Debugging-Möglichkeiten sind die folgenden:

  • Speichern Sie die Loggerdaten dauerhaft auf dem Gerät: Wählen Sie die Art der Protokollnachrichten aus, die Sie dauerhaft auf dem Gerät speichern möchten. Die Optionen sind ausgeschaltet, alle, alle, alle außer Radio oder nur Kernel.
  • Wählen Sie die Mock Location App aus: Verwenden Sie diese Option, um die GPS-Position des Geräts zu fälschen, um zu testen, ob sich Ihre App an anderen Orten genauso verhält. Um diese Option zu nutzen, laden Sie eine GPS Mock Location App herunter und installieren Sie sie.
  • Aktivieren Sie die Prüfung von View-Attributen: Speichert View-Attributinformationen in themAttributes Member-Variable einer View-Instanz, so dass sie zum Debuggen verwendet werden können. Sie können auf die Attributinformationen über die Benutzeroberfläche des Layout Inspectors zugreifen, wie in Abbildung 4 dargestellt (ohne diese Option ist das Element „Attribute“ nicht verfügbar).
  • GPU-Debug-Layer aktivieren: Verfügbar auf Geräten mit Android 9 (API Level 28) und höher, aktivieren Sie diese Option, um das Laden von Vulkan-Validierungsebenen aus dem lokalen Gerätespeicher zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Vulkan-Validierungsebenen auf Android.

Vernetzung

Netzwerkoptionen bieten Möglichkeiten zur Konfiguration von Wi-Fi- und DHCP-Einstellungen.

Tippen Sie auf USB-Konfiguration auswählen, um festzulegen, wie der Computer das Gerät identifizieren soll. Wie in Abbildung 5 dargestellt, können Sie Geräte konfigurieren, die nur zum Laden, zum Übertragen von Dateien (MTP), zum Übertragen von Bildern (PTP), zur Nutzung Ihres mobilen Internets auf dem PC (RNDIS) oder zum Übertragen von Audio- oder MIDI-Dateien verwendet werden.

Tippen Sie auf Bluetooth AVRCP Version und wählen Sie die Profilversion, die Sie verwenden möchten, um alle Bluetooth A/V Geräte zu steuern, auf die Ihr Gerät Zugriff hat. Um die Audiowiedergabe auf dem Gerät zu verfeinern, tippen und stellen Sie zusätzlich die folgenden Optionen ein:

  • Bluetooth-Audio-Codec: Passen Sie die Klangqualität (Codec) Ihrer Geräte an, indem Sie einen der folgenden Codecs auswählen:
  • SBC: Übertragen Sie Daten an Bluetooth-Audioausgabegeräte wie Kopfhörer und Lautsprecher.
  • AAC: Bessere Klangqualität von kabelgebundenen Geräten als MP3 bei ähnlichen Bitraten.
  • aptX: Ein purer kabelloser Sound in hochwertigen Smartphones, Lautsprechern, Klangstäben, Kopfhörern und Tablets.
  • aptX HD: Hochauflösendes Streaming auf Bluetooth-Geräte.
  • LDAC: Bietet qualitativ hochwertiges Musikhören über drahtlose Verbindungen.
  • Optionale Codecs aktivieren und optionale Codecs deaktivieren: Wenn Sie zusätzliche Codec-Implementierungen installiert haben, verwenden Sie diese Optionen, um diese zu aktivieren und zu deaktivieren.
  • Bluetooth Audio Sample Range: Passen Sie die Anzahl der Audio-Samples pro Sekunde an, indem Sie eine Audio-Codec-Samplerate auswählen. Höhere Abtastraten verbrauchen mehr Ressourcen.
  • Bluetooth-Audio-Bits pro Sample: Legen Sie die Anzahl der Informationsbits in jedem Audio-Sample fest. Mit einer höheren Bitrate ist der Sound besser, aber die Sample-Datei ist größer.
  • Bluetooth-Audiokanal-Modus: Wählen Sie Mono oder Stereo.
  • Bluetooth Audio LDAC Codec: Optimieren Sie den Sound, um die Audioqualität zu erhöhen, die Audio- und Verbindungsqualität auszugleichen, die Verbindungsqualität zu verbessern oder eine adaptive Bitrate zu verwenden, um die Audio- und Verbindungsqualität auszugleichen.

Die folgende Liste beschreibt andere Möglichkeiten, die WLAN- und DHCP-Konfiguration zu konfigurieren:

  • Zertifizierung von drahtlosen Displays: Ermöglicht erweiterte Konfigurationssteuerungen und Einstellungen für die Zertifizierung von Wireless Displays gemäß den Spezifikationen, die in der Wi-Fi Alliance Wi-Fi Display Spezifikation festgelegt sind. Die Zertifizierung gilt für Android 4.4 (API Level 19) und höher.
  • Aktivieren Sie die ausführliche Wi-Fi-Protokollierung: Erhöht den Wi-Fi-Protokollierungsgrad für jedes drahtlose Netzwerk (SSID), mit dem Sie sich verbinden, entsprechend seiner relativen Empfangssignalstärke (RSSI). Weitere Informationen zu Protokollen finden Sie unter Schreiben und Anzeigen von Protokollen mit Logcat.
  • Aggressive Wi-Fi zu Handy-Übergabe: Wenn das Signal niedrig ist, wird Wi-Fi effizienter bei der Übergabe der Datenverbindung an ein Mobilfunknetz.

Input

Aktivieren Sie Zeige Tippen, um Tippen anzuzeigen, wenn Sie den Bildschirm berühren. Ein Kreis erscheint unter Ihrem Finger oder Stift und folgt Ihnen, während Sie sich auf dem Bildschirm bewegen. Ein Tippen funktioniert wie ein Zeiger, wenn Sie ein Video auf Ihrem Gerät aufnehmen.

Aktivieren Sie Pointer Location, um die Position des Pointer (Tap) auf dem Gerät mit Fadenkreuz anzuzeigen. Am oberen Bildschirmrand erscheint ein Balken, um die Fadenkreuzkoordinaten zu verfolgen (Abbildung 6). Wenn Sie den Mauszeiger bewegen, verfolgen die Koordinaten in der Leiste die Position des Fadenkreuzes und der Mauszeigerpfad wird auf dem Bildschirm angezeigt.

Zeichnung

Die Zeichenoptionen liefern visuelle Hinweise auf die Benutzeroberfläche der App und deren Funktionsweise.

Aktivieren Sie Layoutgrenzen anzeigen, um die Clip-Grenzen, Ränder und andere Konstruktionen der Benutzeroberfläche Ihrer Anwendung auf dem Gerät anzuzeigen, wie in Abbildung 7 dargestellt.

Weitere Zeichenoptionen sind die folgenden:

  • RTL-Layoutrichtung erzwingen: Erzwingt, dass die Bildschirm-Layout-Richtung von rechts nach links (RTL) oder von links nach rechts (Standard) erfolgt.
  • Skalierung der Fensteranimation: Legt die Wiedergabegeschwindigkeit der Fensteranimation fest, so dass Sie deren Leistung bei verschiedenen Geschwindigkeiten überprüfen können. Eine niedrigere Skala führt zu einer höheren Geschwindigkeit.
  • Animationsskala für den Übergang: Legt die Wiedergabegeschwindigkeit der Übergangsanimation fest, so dass Sie ihre Leistung bei verschiedenen Geschwindigkeiten überprüfen können. Eine niedrigere Skala führt zu einer höheren Geschwindigkeit.
  • Simulieren Sie sekundäre Anzeigen: Erstellt eine sekundäre Anzeige als Overlay auf dem Gerät. Dies ist nützlich, wenn Sie zusätzliche Anzeigen mit der Präsentations-API unterstützen. Siehe Sekundäre Anzeigen.

Hardwarebeschleunigtes Rendering

Hardwarebeschleunigte Rendering-Optionen bieten Möglichkeiten, Ihre App für ihre Zielhardwareplattformen zu optimieren, indem sie hardwarebasierte Optionen wie GPU, Hardware-Schichten und Multisample Anti-Aliasing (MSAA) nutzen.

Tippen Sie auf Farbraum simulieren, um das Farbschema der gesamten Geräteoberfläche zu ändern. Die Optionen beziehen sich auf die Arten der Farbenblindheit. Die Auswahl ist deaktiviert (kein simuliertes Farbschema), Monochromie (schwarz, weiß und grau), Deuteranomalie (rot-grün), Protanomalie (rot-grün) und Tritanomalie (blau-gelb). Protanomalie bezieht sich auf Rot-Grün-Farbblindheit mit Schwäche in den roten Farben, und Deuteranomalie (dargestellt in Abbildung 8) bezieht sich auf Rot-Grün-Farbblindheit mit Schwäche in den grünen Farben.

Wenn Sie Screenshots in einem simulierten Farbraum machen, erscheinen sie normal, als hätten Sie das Farbschema nicht geändert.

Einige andere Möglichkeiten, hardwarebasierte Optionen zu nutzen, sind die folgenden:

  • GPU-Renderer einstellen: Ändern Sie die Standard Open GL Grafik-Engine auf die Open GL Skia Grafik-Engine.
  • Erzwingen des GPU-Renderings: Erzwingt, dass Anwendungen den GPU für 2D-Zeichnungen verwenden, wenn sie standardmäßig ohne GPU-Rendering geschrieben wurden.
  • Aktualisierungen der GPU-Ansicht anzeigen: Zeigt jedes mit dem Grafikprozessor gezeichnete Bildschirmelement an.
  • Debuggen von GPU-Überzeichnungen: Zeigt die Farbcodierung auf Ihrem Gerät an, so dass Sie sehen können, wie oft das gleiche Pixel im gleichen Rahmen gezeichnet wurde. Die Visualisierung zeigt, wo Ihre App möglicherweise mehr als nötig rendert. Weitere Informationen finden Sie unter Visualisieren von GPU-Überzeichnungen.
  • Debuggen von nicht-rechteckigen Clip-Operationen: Schaltet den Beschneidebereich auf der Leinwand aus, um ungewöhnliche (nicht rechteckige) Leinwandflächen zu erstellen. Normalerweise verhindert der Clipping-Bereich, dass etwas außerhalb der Grenzen des kreisförmigen Clipping-Bereichs gezeichnet wird.
  • Force 4x MSAA: Ermöglicht Multisample Anti-Aliasing (MSAA) in Open GL ES 2.0 Anwendungen.
  • Deaktivieren Sie HW-Overlays: Durch die Verwendung des Hardware-Overlays kann jede Anwendung, die etwas auf dem Bildschirm anzeigt, weniger Rechenleistung verbrauchen. Ohne das Overlay teilt sich eine App den Videospeicher und muss ständig auf Kollisionen und Clipping prüfen, um ein korrektes Bild zu erzeugen. Die Überprüfung verbraucht viel Rechenleistung.

Medien

Aktivieren Sie USB-Audio-Routing deaktivieren, um das automatische Routing an externe Audiogeräte zu deaktivieren, die über einen USB-Anschluss mit einem Computer verbunden sind. Automatisches Routing kann Apps stören, die USB-fähig sind.

Überwachung

Überwachungsoptionen liefern visuelle Informationen über die App-Performance, wie z.B. lange Threads und GPU-Operationen.

Tippen Sie auf Profil-GPU-Rendering und dann Auf dem Bildschirm als Balken, um das GPU-Rendering-Profil als Balken anzuzeigen (Abbildung 9). Weitere Informationen finden Sie unter Profil-GPU-Rendering.

Apps

App-Optionen helfen Ihnen zu verstehen, wie Ihre App auf dem Zielgerät funktioniert.

Tippen Sie auf Prozessgrenze im Hintergrund, um die Anzahl der Prozesse festzulegen, die im Hintergrund gleichzeitig ausgeführt werden können. Die möglichen Einstellungen sind in Abbildung 10 dargestellt.

Tippen Sie während des Tests auf ShortcutManager-Ratenbegrenzung zurücksetzen, damit Hintergrundanwendungen weiterhin Shortcut-APIs aufrufen können, bis die Ratenbegrenzung wieder erreicht ist. Weitere Informationen zu Tastenkombinationen und Ratenbeschränkungen finden Sie unter ShortcutManager.

Aktivieren Sie Don’t keep activities, um die Akkulaufzeit zu verlängern, indem Sie jede Aktivität löschen, sobald der Benutzer die Hauptansicht der Aktivität verlässt.